42.BLOGS

Seiten

Der Weg zum digitalen Krankenhaus

Im digitalen Zeitalter weichen klassische „Stift-und-Papier-Arbeitsabläufe“ auch in Gesundheitseinrichtungen immer mehr digitalen, automatisierten Prozessen. Patienten werden via Krankenkassen-Chipkarte im System registriert, Ärzte erstellen digitale Diagnosen und diverse Daten werden vom Pflegepersonal per Computer erfasst, um anschließend über...

Amazon Health - jetzt erobert Jeff Bezos das Gesundheitssystem

Amazon ist für viele einfach ein Online-Versandhändler. In Wahrheit aber ist es ein komplexes System aus Logistikern, Händlern und Produkten. Mit Amazon Health will Jeff Bezos nun auch das amerikanische Gesundheitssystem erobern.

Faszinierende Entwicklungen

Die einen frohlocken, den anderen läuft ein Schauer über dem Rücken: Künstliche Intelligenz schickt sich an, die moderne Human-Medizin entscheidend zu prägen und zu verbessern. Auch macht die digitale Transformation vor Krankenhäusern und Arztpraxen nicht halt.

HIMSS Analytics aktualisiert die EMRAM Kriterien

Das Electronic Medical Record Adoption Model (EMRAM) von HIMSS Analytics wurde 2005 in den USA entwickelt und 2010 erstmals in Europa veröffentlicht. Seitdem wurden relativ wenige Änderungen am Modell vorgenommen.

Immer mehr Menschen nutzen Gesundheitsapps

Immer mehr Menschen nutzen Gesundheitsapps zur Prävention, Diagnose und Therapie, jedoch oft nur für wenige Wochen. Besonders wächst die Nutzung von Coachingapps und Onlinezweitmeinungen. Die Mehrheit bespricht Appempfehlung mit ihrem Arzt.

Datenbasierte Medizin und die Grenzen der informationellen Selbstbestimmung

Die Sammlung und Auswertung von Gesundheitsdaten eröffnet neue Möglichkeiten, Zusammenhänge zwischen Krankheiten zu erkennen und sie weiter zu erforschen. Aber sind wir bereit, unser Bedürfnis nach informationeller Selbstbestimmung aufzugeben, um Krankheiten zu besiegen?

Es tut sich was auf dem deutschen KIS-Markt

Mit einer Gruppe von KIS-Experten und einigen Vorurteilen im Gepäck reiste ich vor einiger Zeit nach Brasilien, um verschiedene Krankenhäuser zu besuchen und mit hiesigen Anwendern des KIS-Marktführers zu sprechen.

Die Blockchain und unser Gesundheitswesen von morgen

Die Blockchain bietet als Technologie zur Vertragsabwicklung eine Menge Möglichkeiten. Wie könnte das das Gesundheitswesen weiter voranbringen? Ein Gedankenspiel zur zukünftigen Nutzung.

Megatrend Patientenzentrierung und die Folgen für das Gesundheitssystem

Unsere Gesundheitsdaten gehören uns und nicht unserem Arzt. Herrschaftswissen gibt es in einem digitalen Gesundheitssystem nicht mehr. Der wirklich mündige Patient wird jedoch zu starken Erschütterungen im Gesundheitswesen führen.

Wie die Health-Cloud von alleine kommt

Der Wandel von der Softwarelizenz zum Dienst („as a Service“) als Geschäftsmodell treibt das Cloud Computing – und nicht umgekehrt

Power to the P(eople)atient ...

Diskussionen um das Arzt-Patienten-Verhältnis werden unter dem Deckmantel eines tiefen Vertrauensverhältnisses mithilfe hanebüchener Argumentationen geführt. Am Ende geht es doch immer nur um eins: Macht.

Wenn etwas zu schön ist, um wahr zu sein ...

Die Geschichte der Elizabeth Holmes und ihres Unternehmens Theranos ist in jeder Hinsicht märchenhaft – und das, obwohl ihr „educational status“ wie folgt beschrieben wird: Drop out, Stanford University.

Besser forschen!

Die Krebsforscher sind gerade dabei, die klinische Forschung neu zu definieren: Immer kleinere Subgruppen von Patienten werden immer gezielter behandelt.

Angst vor dem Unbekannten

Locky – klingt süß, oder? Kann nicht so schlimm sein, wenn ich mir einen Locky eingefangen habe? Die jüngsten Erfahrungen einiger Krankenhäuser sind sicherlich andere.

Wie schlimm sind 10 Jahre Fortschrittsverzicht?

Glauben wir Google, verdanken wir Bill Gates die Einsicht: Most people overestimate what they can do in one year and underestimate what they can do in ten years.

Digitale Medizin - Rettet die KV (2025?)

Die ambulante Medizin und ihre offiziellen Repräsentanten – KVen und Kammern – sind bei der Bewertung von und der Werbung für digitale Innovationen bislang aus guten Gründen zurückhaltend:

Wir müssen reden

Warten, warten, warten. Die eHealth-Revolution kommt, jetzt aber ganz bestimmt.

Traumatherapie vonnöten

Neulich bei der TELEMED in Berlin. Zwanzigstes Jubiläum einer traditionsreichen Veranstaltung.

Eine Frage der Transparenz?

Finden Sie nicht auch, dass dieses Jahr das Sommerloch fehlt? Die gute alte Tradition: Schulferien beginnen, Temperaturen steigen, und weil alle im Urlaub sind, ist die wichtigste Nachricht das Wetter.

Ärzte sollten sich mal freimachen

Was käme wohl heraus, wenn Aussagen über die Kommunikation zwischen Arzt und Patient nicht einseitig formuliert werden könnten, sondern wenn sie zwischen Ärzten und Patienten ausgehandelt bzw. ausgefochten werden müssten?

David hilf!

Es gibt zurzeit in Deutschland ein gewisses Missverhältnis zwischen der Zahl der im klinischen Alltag regelmäßig eingesetzten Smartphone- oder Tablet-Anwendungen einerseits und der Lautstärke, mit der über dieses Thema gesprochen wird, andererseits.

Brennende Häuser versichern

Versicherungsunternehmen bemühen häufig das Bild eines brennenden Hauses, um darauf hinzuweisen, dass sich der Kunde bereits für eine Versicherung entscheiden muss, bevor der Schadensfall eingetreten ist.

Der Mensch hinter dem System

Gesucht: Change Manager für die Gesundheitspolitik

Ich muss schon wieder damit nerven: Die Selbstverwaltung des deutschen Gesundheitswesens wurde ja vor einiger Zeit gesetzlich verpflichtet, eine Abrechnungsziffer für Telemedizin zu schaffen, und hat dabei ziemlich versagt.

Veränderung ja, aber nicht bei mir ...

Seit über einem Jahrzehnt wird von der Konvergenz Medizintechnik und IT gesprochen. Wo stehen wir heute? Einige Einrichtungen haben eine gemeinsame Abteilung plus einer weiteren Hierarchieebene. Operativ hat sich nichts geändert.

Seiten

@read42news

Swiss eHealth Summit@ehealthsummit 15.05.2018
Super Early Bird Rate läuft aus! Nur noch wenige Stunden verfügbar Seien… https://t.co/qNBwYmwpF4
42News@read42news 14.05.2018
Swiss ehealth Summit in Bern (11.- 12. Sept. 2018). Nicht die Super Early Bird Deadline verpassen morgen!… https://t.co/uVfaIxYUuR
42News@read42news 04.05.2018
Wie steht es um den Zugang zur Telematikinfrastruktur? Jens Naumann, BVITG-Vorsitzende, ist zuversichtlich: “Die In… https://t.co/mgSJb2tFSm
42News@read42news 03.05.2018
Interessante Diskussion ueber den empathtischen Umgang mit psychischen Krankheiten in Games. https://t.co/DP1CeneCbq
42News@read42news 03.05.2018
Ooooops! im Krankenhaus nicht sicher? Nee! Was fehlt? Bildung auf jeden Fall! https://t.co/4J5XZHOsgZ
42News@read42news 03.05.2018
Society 5.0 in Japan gegen die Einsamkeit im Alter - sinnvolle Ergänzung in der Pflege in Europa, was brauc… https://t.co/GU820dxqS1
42News@read42news 03.05.2018
Holen Sie sich jetzt die Eintrittskarte zum Super Early Bird Preis und seien Sie bei der führenden Schweizer Verans… https://t.co/QenFCfCfHK
42News@read42news 23.04.2018
"Ich glaube, dass die gematik gescheitert ist", äußert Laumann auf einer Veranstaltung der Ärztekammer Nordrhein, d… https://t.co/DbFurqRnOJ
42News@read42news 19.04.2018
: "Ohne geht es nicht", Interview mit Gerrit Schick DACH:… https://t.co/WN3Mv0ItZn
42News@read42news 19.04.2018
IT Systeme auf dem neuesten Stand halten, stündliche Backups, eine auf Cybersecurity sensibilisierte Unternehmensku… https://t.co/OpAZW0Ovk8
42News@read42news 18.04.2018
Herzlichen Dank für das zahlreiche Erscheinen bei unserem D-A-CH Community Frühstück. Gerne sehen wir unsere D-A-CH… https://t.co/alF8paH2Ac
42News@read42news 18.04.2018
"Betroffene Patienten sind wohl bereit Ihre Daten zu teilen" https://t.co/FiN4nrt3Yg
Guido Burkhardt@qhit 18.04.2018
Diese Clubatmosphäre hier im International Club Berlin ist durchaus inspirierend und kommunikationsfördernd. Gute W… https://t.co/fFFOP8ukn6
42News@read42news 18.04.2018
“Man soll die Versorgung zum Patienten nach Hause bringen - Medizin soll sinnvoll und nicht Umsatzgetrieben sein”-… https://t.co/roQuD5YUdc
42News@read42news 18.04.2018
“Ohne IT kann der Patient nicht Herr seiner Daten werden” https://t.co/mD0FwfpWKS
42News@read42news 18.04.2018
The Future of Patient Data - Insights aus Expertenworkshops weltweit - Ergebnisse seiner Studie präsentiert Dr. Jon… https://t.co/6OD7xw2HJA
42News@read42news 18.04.2018
Willkommen zum D-A-CH Community Frühstück. Spannende Diskussionen über die Zukunft der Patientendaten.… https://t.co/Z4NmSwKxTD
42News@read42news 10.04.2018
Ein offener Brief an Mr. Zuckerberg von Professor Joe McDonald mit Ratschlägen, wie man die Zustimmung eines Patien… https://t.co/VMUIRAZEQC