Digitaler Wandel

Die erfolgreiche digitale Transformation des Gesundheitswesens ist mehr als nur ein Technologieupgrade. Sie erfordert strukturelle, organisatorische und kulturelle Veränderungen und berücksichtigt u. a. Change-Management, Leadership, Governance und Datensicherheit.

Zeit für Patienten, bessere Forschung

DGIM Internisten-Kongress beleuchtet Chancen der digitalen Medizin

Frauen in der Gesundheits-IT

Das denkt die Industrie über Femtech

Unterstützung für Digital Health Start-Ups

Bayer bündelt G4A Förderung für junge Unternehmer

Seiten

Digital Health studieren

Deutsche Medizinstudenten können sich jetzt im Sektor Digital Health gezielt weiterbilden.

Ärzte begeistert

Eine neue Umfrage zeigt: drei von vier Klinikärzten glauben, dass künstliche Intelligenz die Effizienz von Arbeitsabläufen und die Qualitätssicherung in der Pathologie verbessern kann.

eHealth Barometer 2019

Ab Frühjahr 2020 wird das elektronische Patientendossier (EPD) in der Schweiz verfügbar sein. Im eHealth Barometer 2019 hat das Land seine Bürger schon jetzt zu den neuen digitalen Gesundheitsdiensten befragt.

Parallel zum Beruf neue Fähigkeiten erwerben

Die digitale Transformation erfordert auch neue Kompetenzen der im Gesundheitsbereich Arbeitenden. Mittlerweile bieten Institutionen darauf abgestimmte berufsbegleitende Lernprogramme an. 42.News sprach mit UMIT über deren Erfahrungen mit den ersten Absolventen.

Algorithmus übertrifft Ärzte

Ein von Wissenschaftlern entwickelter Algorithmus erwies sich im Durchschnitt als akkurater in der Beurteilung von Bildern von Hautveränderungen als Hautärzte. Jedoch macht dies keinesfalls Ärzte obsolet, vorerst jedoch nicht, so die Forscher.

DMEA 2019

Die DMEA als Plattform für den Austausch von Lösungen und Anwendungsfällen von gelebter Vernetzung im Gesundheitswesen. Dabei ging es nicht nur um Technologie und Standards, sondern auch, um eine der digitalen Transformation förderliche mentale Haltung.

Mangelnde Digitalkompetenz angehen

Neue Studie des VDI zeigt, Studierende und Berufsanfänger möchten mehr digitale Kompetenzen in ihrer Ausbildung erlernen, damit sie sich besser auf das Arbeitsleben vorbereitet fühlen.

Deutsches Gesundheitsministerium eröffnet Health Innovation Hub

Neuer „Health Innovation Hub“ in Berlin soll die Chancen der Digitalisierung für eine bessere medizinische Versorgung ausschöpfen. Ein zwölfköpfiges Expertenteam wird diesbezüglich neue Ideen und Optionen eruieren und das Gesundheitsministerium eng beraten.

„Unser Commitment für Tasy in Deutschland steht“

Start für Tasy in Deutschland, IHE-Komponenten in den eigenen Lösungen, eine neue Plattform für Patienteninteraktion – der Philips-Konzern setzt seinen Weg zum umfassenden Anbieter von Digitalisierungslösungen im Healthsektor fort. HealthTech Wire sprach mit Gerrit Schick, Business Group Manager Healthcare Informatics und Population Health...

„HEALTH – The Digital Leaders“

Die Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) hat eine Allianz mit Euroforum Deutschland, dem Eventmanagement-Unternehmen der Handelsblatt Media Group, geschlossen, um eine internationale Konferenz auf die Beine zu stellen, welche wegweisend für die Digitalisierung des Gesundheitssystems in Deutschland sein wird.

Zwischen Hoffen und Bangen

Die jüngste Umfrage des Bitkoms zur künstlichen Intelligenz zeigt größeres Wissen über das Thema und mehr Vertrauen in deren Potenzial. Doch nicht in allen Lebensbereichen ist sie gleichermaßen willkommen und es gibt auch noch viel Skepsis ihr gegenüber.

Apotheker offen für Digitalisierung

Neue Studie zur “Digitalisierung in der Apotheke“ konstatiert Aufgeschlossenheit der Apotheker zu dem Thema sowie technische Innovation überhaupt, weil sie sich einen Mehrwert, insbesondere besserer Arbeitsabläufe, dadurch versprechen.

Digitaler Gesundheitspreis 2019

Digitale Lösungen medizinischer Probleme prämiert: Mixed-Reality für präzisere OPs, schnellere Erst- und Verlaufsdiagnostik neurologischer Krankheiten durch Analyse von Augenbewegungen und Pupillenreaktionen sowie eine App zur Früherkennung von Alzheimer gewannen.

HIMSS und SGMI präsentieren neuen Swiss eHealth Summit

Leadership für eine innovative Gesundheitsversorgung am 12. September 2019 im Kursaal, Bern; erstmals mit praxisnahmen „Community Day“ am 11. September 2019.

Künstliche Intelligenz und der Arzt – Segen oder Fluch?

Einige sehen KI als klinische Erweiterung, andere als eine schädliche Veränderung der Arztrolle. Bewerten wir das Risiko von Innovationen mit denselben Maßstäben wie bestehende Prozesse und Technologien oder laufen wir Gefahr, deren Risiken zu überbewerten?

Vorreiter einer besseren Patientenreise

Die eigene Erkrankung befähigt einige von uns, über unsere Situation hinauszuschauen und Wege zu finden, die nicht nur der eigenen Behandlung, sondern auch der von anderen förderlich ist. Daten, Mobilität und Technologie spielen dabei eine zentrale Rolle.

Hilfe aus der Ferne rückt näher

Das Fernbehandlungsverbot wurde in vielen Bundesländern aufgehoben, dementsprechend wachsen die diesbezüglichen Serviceangebote. Noch ist die Zahl der Ärzte und Patienten, die Telemedizin nutzen, gering.

Digitalisierung der Gesellschaft schreitet voran

Die Verwendung digitaler Angebote ist stark von der Wahrnehmung des damit verbundenen Nutzens abhängig – und dies fehlt hierzulande oft noch, gerade im Gesundheitsbereich. Das Interesse daran steigt je jünger und besser ausgebildet ein Individuum ist.

Onlinevisite für Kinder im Test

Deutschlands erste virtuelle Diabetes-Ambulanz für Kinder mit Typ 1 existiert seit eineinhalb Jahren. Hier haben Familien Gelegenheit, sich einmal im Monat per Video ärztlich beraten zu lassen und bisher scheint dies gut angenommen zu werden.

Rhön-Klinikum ist es ernst mit Telemedizin

Nun, wo in Deutschland in vielen Bundesländern das Praktizieren von Telemedizin erlaubt ist, versuchen erfahrene Spieler den Markt für telemedizinische Leistungen zu gestalten. Rhön-Klinikum und Medgate haben diesbezüglich eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Medikationsanpassung aus der Ferne

Die optimale medikamentöse Einstellung eines Parkinsonpatienten erfordert insbesondere ein regelmäßiges Assessment von dessen Bewegungsabläufen. Dies kann durchaus auch per Videoaufzeichnung erfolgen und bringt viele Vorteile mit sich, nicht nur pekuniärer Art.

Triage Bots statt Innovationen den Boden bereiten

Fortschrittliche Krankenhäuser wie das Boston Children‘s Hospital in den USA und einige im britischen NHS arbeiten mit Chatbot-Start-ups zusammen, um neue Optionen an der Schnittstelle Patient-Gesundheitsversorgern zu schaffen.

Was sich 2019 im Gesundheitswesen ändert

Die Stiftung Gesundheitswesen läutet das neue Jahr mit einem Überblick über die von der Bundesregierung eingeleiteten Änderungen im Gesundheitswesen ein. Wer wird entlastet und was wird aus der elektronischen Patientenakte?

Steuerlicher Digitalisierungsindex 2018

Eine gerade vorgelegte Studie zur Attraktivität verschiedener Steuersysteme für Investitionen in digitale Geschäftsmodelle bemängelt die Höhe des durchschnittlichen effektiven Steuersatzes und das Fehlen von anderen steuerlichen Anreizen in Deutschland.

Brauchen wir eine frauenspezifische Gesundheits-IT?

Die Anzahl von Frauen, die in der Gesundheits-IT-Branche arbeiten, hat stark zugenommen. Gleichzeitig verstärkt sich deren Forderung nach Gleichberechtigung gegenüber den männlichen Kollegen. Frauen diskutierten auf der Medica, wie dies am besten zu bewerkstelligen ist.

Seiten

42.Blogs

Milko Jovanoski, Nuance Communications

Felix Cornelius

Aladin Antic

Tobias Kreek, Philips

Miriam Schnürer

Alexander Schachinger

Seiten

@read42news

42News@read42news 30.11.2018
42News@read42news 08.10.2018
Leading Digital Transformation and Big Data in Medicine: Symposium at Hasso Plattner Institut, 17+18 October https://t.co/D9y60XwSnD
42News@read42news 02.10.2018
Swiss - „Die im ist zuallererst ein “, Interview mi… https://t.co/EAlkleLObN
Swiss eHealth Summit@ehealthsummit 29.08.2018
Noch knapp zwei Wochen und dann bringen wir den Ball zum Rollen im Stade de Suisse in Bern! Details dazu in unserem… https://t.co/DuJ1MfCDxC
42News@read42news 28.08.2018
Still time to benefit from the special rate. Get a ticket! See you on site! https://t.co/8kzWMaXjYp
42News@read42news 24.07.2018
Beeilen lohn sich! Hier https://t.co/daw2M8jpMm geht es direkt zur Anmeldung. https://t.co/0TaAaJAyA9
Swiss eHealth Summit@ehealthsummit 14.07.2018
Noch bis zum 15.7. gelten Sonderkonditionen für die Teilnahme am Jetzt schnell anmelden!… https://t.co/u7kzW0yQ2L
42News@read42news 29.06.2018
Last chance to catch the Super Early Bird Rate for 2018. https://t.co/Z3VYg2Qv3e
42News@read42news 29.06.2018
Attend Prof. Björn Bergh's Session at Learn more about the event at… https://t.co/EsKAV9djZo
42News@read42news 26.06.2018
Do not miss out to be part of HIMSS impact18. Take advantage of the Super Early Bird Rate until the 30… https://t.co/5lCtmh39vl
42News@read42news 22.06.2018
Dr. Dominic King, Clinical Lead at DeepMind Health (DMH) will deliver the opening on "AI-enabled healthcar… https://t.co/8aqhsvSiv3
42News@read42news 21.06.2018
Eine Vision des Krankenhauses der Zukunft: Lesen Sie hier, wie dabei unterstützen kann, die mit… https://t.co/XP7jnjUvXs
42News@read42news 15.06.2018
Leading Digital Transformation and Big Data in Medicine at HIMSS Impact18 https://t.co/IigPTRJE67 https://t.co/GpW9p6X9Nl
Swiss eHealth Summit@ehealthsummit 15.06.2018
a must for your agenda in 2018! https://t.co/K9G6iCc2OU 11-12 September https://t.co/d0VjKmHjoq
Swiss eHealth Summit@ehealthsummit 30.05.2018
Das Programm vom steht in Kürze online, als erfahren Sie heute schon wer die… https://t.co/vgqXIKmNdo
Swiss eHealth Summit@ehealthsummit 30.05.2018
„Der Mediziner der Zukunft muss nicht zwangsläufig Arzt sein.“ Martin Müller zieht den Vergleich zwischen… https://t.co/tihdAYZKM8
42News@read42news 27.05.2018
Den Patient mit einbeziehen...das bedeutet auch die psychische Verfassung des Patienten, das Bedürfnis zu kommunizi… https://t.co/XzIhaQLwWK