„HEALTH – The Digital Leaders“ - Handelsblatt launcht mit HIMSS internationales Health-Event

Die Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) hat eine Allianz mit Euroforum Deutschland, dem Eventmanagement-Unternehmen der Handelsblatt Media Group, geschlossen, um eine internationale Konferenz auf die Beine zu stellen, welche wegweisend für die Digitalisierung des Gesundheitssystems in Deutschland sein wird.

Das Handelsblatt – mit einer täglichen Leserschaft von fast einer halben Million sowie über 5 Millionen einzelner monatlicher Besucher der Online-Portale – hat sich mit der in Chicago ansässigen globalen Non-Profit-Organisation HIMSS zusammengetan, um „HEALTH - The Digital Leaders“ zu kreieren, ein jährliches Innovationstreffen der deutschen Entscheidungsträger im Gesundheitswesen, welches dieses Jahr am 5. und 6. November in Berlin stattfindet.

„Obwohl es sich hierbei um den größten Gesundheitsmarkt der Welt außerhalb der USA handelt, hinkt Deutschland bei der digitalen Gesundheitsversorgung weit hinterher und hat einen der niedrigsten Digitalisierungsraten aller hochentwickelten Länder“, sagt Henning Schneider, wissenschaftlicher Leiter der Konferenz sowie CIO der Asklepios-Kliniken-Gruppe, einer der führenden privaten Krankenhausgruppen Deutschlands. „Die neue Bundesregierung hat sich dazu verpflichtet, die Digitalisierung des Gesundheitswesens voranzutreiben sowie rechtliche als auch wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu schaffen, um die digitale Gesundheitsindustrie zu stärken. Diese Konferenz wird jene Menschen zusammenführen, die dies ermöglichen können“, meint Schneider, der auch Mitglied des HIMSS Worldwide Boards ist.

„Für HIMSS ist dies ein großer Schritt nach vorne auf dem deutschen Markt“, sagte Bruce Steinberg, Geschäftsführer sowie EVP von HIMSS International. „Es handelt sich hierbei um den richtigen Zeitpunkt sowie den richtigen Ort in einem Land, in dem die digitale Transformation gerade erst beginnt. Mit dieser Konferenz unterstreichen wir den Wert der digitalen Gesundheit für Anbieter, Wirtschaft, Gesellschaft sowie letztlich auch jeden von uns als Patienten“, erklärt Steinberg.  

„Auch wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit“, sagte Annemarie Brems, CEO von Euroforum, dem Event-Veranstalter der Düsseldorfer Handelsblatt Media Group. Die Mediengruppe führt bereits erfolgreich große Führungsgipfel sowie C-Level-Konferenzen für diverse Branchen durch, u.a. in den Bereichen Automotive, Finance, Versicherung, Energie und Industrie. Ihre Veranstaltungen generieren eine hohe Reichweite bei Experten und Entscheidungsträgern verschiedener Geschäftsfelder. „Obwohl wir innerhalb Deutschlands nationale Bedeutung und Einfluss haben, haben wir mit HIMSS einen Partner mit globaler Reichweite im Gesundheitswesen gefunden, der bereits mit vielen Gesundheitssystemen auf der ganzen Welt zusammengearbeitet hat, um die Gesundheitsversorgung durch Informationsfluss und Technologie zu verbessern; es ist diese Erfahrung und dieses Netzwerk, von dem unsere Delegierten, die Leser sowie das gesamte deutsche Gesundheitssystem profitieren werden“.

HEALTH – The Digital Leaders wird am 5. und 6. November im Berliner Pullman-Hotel stattfinden und rund 300 hochkarätige digitale Führungskräfte und Entscheidungsträger aus der gesamten deutschen Gesundheitsbranche zusammenbringen.

###

Carina Roßmeier, Marketing/Presse
T: +49 2 11 887 43 3419
E: carina.rossmeier@euroforum.com

Leadership & Digital Transformation

Rückblick auf den Swiss eHealth Summit 2018

Was wir wollen!

Forderungen an die E-Health Strategie der nächsten Legislaturperiode

„Das Management der digitalen Transformation steht im Fokus des Swiss eHealth Summit 2018“

Interview mit Prof. Dr. Jürg Blaser, Präsident der SGMI, und Rainer Herzog, General Manager D-A-CH der HIMSS Europe