Widerrufsrecht für Verbraucher

Für Nutzer, die sich bei HIMSS Europe zu einem Zweck registrieren, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher im Sinne des Gesetzes nach § 13 Bürgerliches Gesetzbuch) gelten die folgenden Bestimmungen:

  -- Widerrufsrecht --
Der Nutzer kann die Registrierung für die unentgeltliche Nutzung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach der Freischaltung der Mitgliedschaft auf HIMSS Europe, frühestens jedoch mit Erhalt dieser Belehrung.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt in jedem der vorstehenden Fälle die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf kann in jedem der vorstehenden Fälle auch per Post an die
HIMSS Europe GmbH
Bertha-Benz-Str. 5
10557 Berlin
gesandt werden. Der Widerruf kann auch per E-Mail über die Adresse europe@himss.org an HIMSS Europe übermittelt werden. Die E-Mail-Adressen von HIMSS Europe werden dem Nutzer nach seiner Registrierung per E-Mail übersandt und sind zudem zu finden unter http://himss.eu/contact
Die Kündigungsrechte des Nutzers aus Ziffer 15 bleiben von diesem Widerrufsrecht unberührt.

  -- Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts --
Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt gemäß § 312d Abs. 3 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) bereits vor Ablauf der zweiwöchigen Widerrufsfrist, wenn HIMSS Europe  mit der Ausführung der Dienstleistungen, für die sich der Nutzer registriert hat, nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers begonnen hat oder wenn der Nutzer die Ausführung der Dienstleistungen von HIMSS Europe, für die sich der Nutzer registriert hat, selbst veranlasst hat, indem er Dienstleistungen auf der HIMSS Europe Website in Anspruch genommen hat.

  -- Widerrufsfolgen --
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zurückzugewähren. Gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) sind herauszugeben. Kann der Nutzer die empfangenen Leistungen nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand an HIMSS Europe herausgeben, muss er der HIMSS Europe GmbH insoweit Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen muss der Nutzer innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Widerrufserklärung erfüllen.

  -- Ende der Widerrufsbelehrung --